Hotline:
+ 49 (0) 2204 2918806

Der Markt für Möbel- und Holzprodukte in Brasilien bis 2020

SKU:381098
Publication Date:01.09.2013
Language version:German
Format:PDF
Report Type:Marktstudie
Lieferzeit:2-3 Tage
Nr of pages:397 Seiten, 162 farbige Tabellen und Grafiken
Edition:3
Rating:Wir bewerten diese Studie mit 8 Punkten
$2,191.20 (Original price: €2,000.00)   *
* Click here to switch the currency you want to pay in.
Screenshots
More about this report
Table of Contents
Other relevant reports
Our guarantee
 

Content of the report

Der Aufbau der hier vorliegenden 3. Auflage der Studie „Status Quo und Entwicklung bis 2020 des Marktes für Möbel- und Holzprodukte in Brasilien“ basiert auf den Erfahrungen von mehr als 60 veröffentlichten Marktstudien in der Möbel- und Einrichtungsbranche der Unternehmensberatung Titze GmbH aus den letzten 20 Jahren. Dabei haben wir auch schon in der Vergangenheit die Marktsituation in wachstumsrelevanten Auslandsmärkten analysiert und die Chancen bewertet.

Brasilien allerdings spielt eine besondere Rolle. Die erste Auflage unserer Studie im Frühjahr 2010 sorgte für eine intensive Wahrnehmung des Absatzmarktes Brasilien in der Möbel- und Einrichtungsbranche. Grund genug für uns, den Markt Anfang 2012 noch detaillierter zu beleuchten, da er zu den größten Wachstumsmärkten der nächsten zehn Jahre gehören wird. Schon nach 18 weiteren Monaten müssen wir wieder aktualisieren, um der Entwicklung Rechnung zu tragen.

Die vorliegende Marktstudie beschreibt die heutige Marktsituation der Holz- und Möbelindustrie und betrachtet die zukünftige Entwicklung mit einem wertenden Ausblick bis 2020. Die Erstellung der Studie gliedert sich dabei in folgende Teile:

Desk Research (1. Stufe)

  • Zusammentragen von statistischen Daten
  • Analyse der Fachliteratur, Primär- und Sekundärliteratur sowie Internetrecherche im In- und Ausland


Desk Research (2. Stufe)

  • Analyse der Webseiten von mehreren hundert Marktteilnehmern aus Handel und Industrie unter Berücksichtigung der Ausrichtung der Marktteilnehmer auf dem Exportmarkt Brasilien.



Desk Research (3. Stufe)

  • Analyse der Webseiten von annähernd einhundert brasilianischen Marktteilnehmern aus verschiedenen Vertriebswegen des Einzelhandels.



Field Research (1. Stufe)

  • 20 persönliche und telefonische Interviews mit Marktteilnehmern aus Fachverbänden von Handel und Industrie, Fachpresse und in der Möbelbranche tätigen Exportberatern.



Field Research (2. Stufe)

  • 30 persönliche und telefonische Interviews mit Geschäftsführern und Exportleitern von ausgewählten Möbel- und Möbelzubehörherstellern.



Field Research (3. Stufe)

  • Persönlicher Besuch einer Vielzahl von ausgesuchten Handelsunternehmen und Herstellern im Februar 2012 und im Mai 2013 in Brasilien.



Auswertung

  • EDV-gestützte Auswertung aller ermittelten Daten aus Desk Research und Field Research in einem eigens für diesen Zweck modifizierten EDV-Programm.



Zeitrahmen

  • Die vorbereitenden Arbeiten zur dritten Auflage begannen im März 2013.


Anhang

  • Der Anhang erhält eine Übersicht der erstellten Tabellen und Grafiken.


Anmerkung

  • Sämtliche Währungsangaben erfolgen zum leichteren Vergleich auch in Euro. Der Umrechnung liegt folgender Kurs vom 07. August 2013 zu Grunde:
  • 1 Brasilianischer Real = 0,32 Euro01
  • 1 Euro = 3,06 Brasilianische Reais


Allerdings sind nur die Werte in brasilianischen Reais wirklich vergleichbar. Die Währung unterliegt deutlichen Schwankungen. So haben wir beispielsweise in der 2.Auflage im März 2012 noch mit dem damaligen Wechselkurs von 1 Euro = 2,39 Brasilianische Reais gerechnet. Damit ist bei jeder Umrechnung der Betrag um 28% geringer als bei der 2.Auflage.

  • Bei der Umrechnung von US Dollar in Real und Euro legen wir folgenden Umrechnungskurs zugrunde:
  • 1 US Dollar= 0,75 Euro02
  • 1 Euro = 1,33 US Dollar
  • 1 US Dollar= 2,30 Brasilianische Reais
  • 1 Brasilianischer Real = 0,43 Dollar