Hotline:
+ 49 (0) 2204 2918806
Manufacturer: Commerz Finanz GmbH

Europa Konsumbarometer 2012

Die Mittelschicht in Europa: Prioritäten auf dem Prüfstand
SKU:274963
Publication Date:11.04.2012
Language version:German
Report Type:Marktstudie
Nr of pages:63 Seiten, 87 Grafiken zum europäischen Verbraucherverhalten
Edition:0
Rating:Für diese Studie liegt keine Bewertung vor.
$427.28 (Original price: €390.00)   *
* Click here to switch the currency you want to pay in.
Screenshots
More about this report
Table of Contents
Other relevant reports
Our guarantee
 

Numbers and facts for this report




Content of the report

Dieses Jahr untersucht das Europa Konsumbarometer die Mittelschicht in zwölf europäischen Ländern: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. Häufig gilt die Mittelschicht als wichtigster Wachstumsmotor und wesentliche Konsumstütze. Aus diesem Grund kommt ihr in allen Volkswirtschaften eine besondere Rolle zu. Auch wenn diese Gesellschaftsschicht von der aktuellen Krise nicht verschont blieb, konnte sie die Konsequenzen weitgehend abfedern. Denn die Angehörigen der Mittelschicht legen eine erstaunliche Anpassungsfähigkeit an den Tag: Zur Sicherung der Zukunft werden sämtliche Prioritäten auf den Prüfstand gestellt. Für die derzeitige Erwachsenengeneration gab es den sozialen Aufstieg noch – so die mehrheitliche Überzeugung. Doch während sie ihre als zufriedenstellend eingestuften eigenen Lebensbedingungen genießt, kommt vermehrt die Frage auf, ob sie vielleicht die letzte Generation ist, die es automatisch besser hat als ihre Eltern. Vor diesem Hintergrund scheint der hohe Stellenwert, den sie der Vorbereitung der Zukunft ihrer Kinder beimisst, kaum überraschend.

Definition der Mittelschicht:
In der vorliegenden Studie beruht die Definition der Mittelschicht auf dem Einkommen. Ein Haushalt zählt zur Mittelschicht, wenn er weder zu den ärmsten 20 Prozent noch zu den wohlhabendsten 20 Prozent der Gesellschaft gehört. Somit bildet die Mittelschicht 60 Prozent der Bevölkerung. Zum einen eignet sich diese länderübergreifend einheitliche Abgrenzung für internationale Vergleiche, und zum anderen liegt sie nah bei der eigenen Wahrnehmung der Haushalte

Zitate von PD Dr. Berthold Vogel, Hamburger Institut für Sozialforschung und Soziologisches Forschungsinstitut an der Universität Göttingen, ergänzen die Studienerkenntnisse.