Hotline:
+ 49 (0) 2204 2918806
Manufacturer: research tools

Marketing-Mix-Analyse Autokredit 2014

SKU:401720
Language version:German
Format:CD-ROM und/oder PDF-Datei per E-Mail
Report Type:Marktstudie
Lieferzeit:2-3 Tage
Nr of pages:425 pages
Rating:Für diese Studie liegt keine Bewertung vor.
$3,725.04 (Original price: €3,400.00)   *
* Click here to switch the currency you want to pay in.
Screenshots
More about this report
Table of Contents
Other relevant reports
Our guarantee
 

Numbers and facts for this report


Sie möchten wissen:
- wie der Markt strukturiert ist
- welche Marktanteile die verschiedenen Anbieter aufweisen
- welche neuen Entwicklungen zu erkennen sind
- worin sich die Produkte der untersuchten Anbieter unterscheiden
- auf welchen Wegen diese Anbieter ihre Produkte anbieten
- welche Konditionenunterschiede bestehen
- mit welchen Slogans in der Werbung argumentiert wird
- welche finanziellen Mittel für mediale Werbung ausgegeben werden
- wie die Anbieter auf Telefon- und E-Mail-Anfragen reagieren
- wie gut sie in Vergleichsportalen und Suchmaschinen sowie in Social Media Kanälen positioniert sind?

Kern der Analyse ist das Marketingverhalten der berücksichtigten Anbieter in Bezug auf die 4Ps des Marketing: Product, Price, Place, Promotion. Diese Studie richtet sich an Marketing- und Vertriebsverantwortliche, Produktmanager sowie an sonstige Entscheider im Bereich Autokredit. Die vorliegenden Marktinformationen sind die Grundlage für eine klare Positionierung und adäquate Reaktionen auf Marketingmaßnahmen der Wettbewerber. In der Studie wird der Markt der Autokredite aus Sicht der Anbieter analysiert.

Forschungsdesign:
Die Studie basiert auf Marktinformationen aus eigenen Erhebungen, Online-Datenbanken, Mystery Research und verschiedensten Sekundärquellen. Hier sind insbesondere die kostenpflichtigen Daten von Ebiquity (Werbespendings, Werbemotive) zu nennen. Die Studie ist im April 2014 erschienen. Untersucht wurden zehn Anbieter von Autokrediten hinsichtlich ihres Marketingverhaltens bezogen auf Autokredite. Es handelt sich dabei um:
ADAC, Barclaycard, ING-DiBa, Postbank, Santander Consumer Bank, Sparkassen, TARGOBANK, Toyota Kreditbank, VR-Banken und Volkswagen FS.


einzige öffentliche Marketing-Mix-Vergleichsanalyse im Autokreditmarkt

Content of the report

27% der Gesamtbevölkerung gehören der Zielgruppe der Autokreditnehmer an. Darunter sind etwas mehr Männer als Frauen. Unterschiede bestehen auch hinsichtlich der soziodemografischen Faktoren Alter und Einkommen.

Die Produktportfolios der untersuchten Banken umfassen zwischen einem und vier Autokreditprodukte. Nur zwei Anbieter verfügen allerdings über mehr als ein Produkt im Portfolio. Ein Anbieter hebt sich von den Mitbewerbern durch die größte Spanne an zur Verfügung stehenden Kreditsummen ab.

Hinsichtlich der Konditionen bestehen große Unterschiede. Ein Anbieter ist bei allen berücksichtigten Nutzerprofilen der günstigste. Zwei Anbieter erweisen sich als besonders hochpreisig.

Mehr als 17 Millionen Euro wurden insgesamt von den zehn Anbietern für mediale Werbung mit Autokreditbezug ausgegeben. Der Großteil dieser Werbeausgaben entfällt auf einen Anbieter, für drei Anbieter konnten keine Werbeausgaben festgestellt werden.

Bis auf einen Anbieter nutzen alle Social Media für ihr Marketing. Autokreditrelevanter Inhalt wird allerdings nur von der Hälfte der Anbieter gepostet.

Test-E-Mails an die Kundendienste der Banken offenbaren große Unterschiede bezüglich Zuverlässigkeit und Antwortqualität. Nur zwei Anbieter haben alle Fragen vollumfänglich beantwortet, zwei weiteren gelang dies zumindest weitgehend.

 
Der zugrunde liegenden Philosophie entsprechend wird die Marketing-Mix-Analyse Autokredit 2014 als PDF- und Powerpoint-Datei angeboten, um eine unmittelbare Nutzung im Unternehmen zum Beispiel für interne Präsentationen zu ermöglichen.

Die Studie enthält unter anderem folgende Besonderheiten & Features:

- Daten zu Marktvolumen und Marktentwicklung
- Werbespendings und Motive, differenziert nach Mediengattungen, vom Werbebeobachter Ebiquity
- Auswertung von Telefonanfragen bei den untersuchten Anbietern
- Auswertung von Online-Anfragen bei den untersuchten Anbietern
- Auswertung verschiedener Studien zur Soziodemografie von Autokreditbesitzern
- Produktportfolio-Vergleich
- Konditionenvergleich
- Positionierung in Vergleichsportalen und Suchmaschinen
- Präsenz der Anbieter in Social Media Kanälen
- Konsistenzanalyse und Alleinstellungsmerkmale bei Vorteilsargumenten und Werbemotiven
- Marketing-Mix-Ranking auf Basis aller erfassten Marketingmaßnahmen
- Marketing-Similarity Analyse